Elementarschäden

Ob Unwetter, Hochwasser oder Starkregen – der Klimawandel macht auch vor  Deutschland nicht halt.

Die Schäden werden in Zukunft  weiter zunehmen. Ein Grund mehr sich um einen kompetenten Partner in Sachen Elementarschäden wenden zu können.

Unsere QUALITÄT  -  Ihr PLUS

  • Eine Inaugenscheinnahme durch uns bringt die Ursache ans Licht
  • Ggf. vorhandene Regressverdachte, Obliegenheitsverstöße, sowie Gefahrenerhöhungen werden benannt
  • Zukünftig auftretende Schäden gleicher Art werden durch Handlungsempfehlungen unterbunden
  • Bei neu zu versichernden Objekten kann das Risiko benannt werden
  • Die EMS-Schadenquote kann hierdurch erheblich reduziert werden

TIPPS:

  • Achten Sie auf funktionale Rückstausicherungen, lassen Sie diese jährlich wiederkehrend durch einen Fachbetrieb protokolliert  prüfen
  • Lassen Sie gefährdete Bereiche bei drohender überdurchschnittlicher
  • Schneelast durch einen Fachbetrieb räumen
  • Sollten sich Ihr Objekt in einer durch Schneelast stark beaufschlagten Region befinden, so lassen Sie bei Neu-/Umbauten stets die Berechnungen Ihres
  • Planers durch einen unabhängigen zertifizierten Sachverständigen bzgl. ausreichender statischer Belastung prüfen. Achten Sie hierbei auch auf ggf. nachträglich in Eigenregie erstellte Carports, o.ä. .